Laura Jahnke ist gebürtige Hamburgerin. Nach ihrem Architekturstudium und mehrjähriger Praxis in renommierten Architekturbüros in Deutschland, Österreich, Frankreich und der Schweiz kehrt sie in ihre Heimatstadt zurück und gründet im Jahr 2006 das Büro LAURA JAHNKE ARCHITEKTEN.

Die Schwerpunkte ihrer Tätigkeit liegen im Entwurf und der Realisierung von hochwertigen Privatwohnhäusern sowie der Entwicklung von großmaßstäblichen, verdichteten Wohnprojekten. Ihre Bauten werden vielfach ausgezeichnet und veröffentlicht. Im Jahr 2010 wird Laura Jahnke in den BDA Hamburg berufen.

Nationale und internationale Preisgerichte berufen Laura Jahnke als Jury-Mitglied bei anspruchsvollen Architekturwettbewerben.

Laura Jahnke ist verheiratet und hat vier Kinder.